Tod in der Speicherstadt
Anja Marschall

Tod in der Speicherstadt

Historischer Kriminalroman

Emons Verlag

Taschenbuch
Oktober 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783740806613
11,90 € [D], 12,30 € [A] , SFr. 17,10 [CH]
     
Hamburg zu Beginn der Hafenarbeiterstreiks.



Hamburg 1896: Der Sohn des wohlhabenden Kaffeehändlers Bellingrodt wird tot in der Elbe gefunden. Als Kommissar Hauke Sötje den Eltern die traurige Nachricht überbringt, gerät er in ein gefährliches Geflecht aus Macht, Gier und falscher Liebe. Sötje steckt tief in den Ermittlungen zwischen Kaffeesäcken und Kontoren, als seine Verlobte Sophie ihn bittet, eine junge vermisste Mutter und ihr Kind in der Stadt zu finden. Man hatte beide zuletzt vor der Villa der Bellingrodts gesehen ...
Anja Marschall

Anja Marschall

Gebürtige Hamburgerin mit ausgeprägt anglophilem Touch. Sie lebt im nördlichsten Bundesland von Dtl. Kurzgeschichten erscheinnen seit 2009, drei Jahre später folgte der erste Krimi. Danach erschienen mehrere Krimis in deutschen Verlagen sowie die Übersetzung des Krimiklassikers „Lady Audleys Secret“. Im normalen Leben ist/war sie Journalistin, Erzieherin, Projektmanagerin in der Forschung, Apfelpflückerin in Israel sowie Zimmermädchen in einem Fünf-Sternehotel in London. A. Marschall ist Mitglied im Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern.

Termine

Wann Was Wo
10. Dez 19
18:30 Uhr
KRIMITAG Hamburg Haspa Winterhude
22303 Hamburg