Ich verlasse dich
Sandra Lüpkes

Ich verlasse dich

Ein Ratgeber für den, der geht

Fischer Taschenbuch

Taschenbuch
Juli 2010
sofort lieferbar
ISBN 9783596177776
11,– € [D], 11,40 € [A]
     
Wer den Partner verlässt, scheint jedes Recht auf Verständnis verwirkt zu haben. Sandra Lüpkes hat das erste Buch für diejenigen geschrieben, die sich für eine Trennung entschieden haben: Rat und Hilfe für alle, die nun mit Vorwürfen, Zweifeln, Gewissensbissen und Ablehnung zurechtkommen müssen.

'Nachdem ich meinem Mann mitgeteilt hatte, dass ich ihn verlassen werde, haben wir eine Beratungsstelle aufgesucht. Während er mit einem ganzen Stapel Ratgeber versorgt wurde, bekam ich noch nicht einmal ein einziges Blatt Papier.' Wer eine Beziehung beendet, wird mit seinen Gefühlen meist allein gelassen, denn alle Aufmerksamkeit wird demjenigen zuteil, der verlassen wurde. Es scheint, als verliere man mit dem Satz 'Ich verlasse dich' jedes Recht auf Leiden, Mitleid oder Unterstützung – schließlich hat man es doch so gewollt. Dabei fordert schon die Phase vor dem endgültigen Aus alles von dem, der geht: den Mut zur Entscheidung, das Trennungsgespräch, das Planen des eigenen zukünftigen Lebens - ohne den Partner.

Sandra Lüpkes

Sandra Lüpkes, geboren 1971 in Göttingen, verbrachte die längste Zeit ihres Lebens auf der Insel Juist und wohnt nun in Berlin, wo sie als Schriftstellerin und Drehbuchautorin arbeitet. Aktuell erschienen: "Die Schule am Meer" Kindler 2020

Als Musikerin ist Mitglied der weltweit einzigen Band, die nur aus Krimiautoren besteht und deren Name streng geheim ist.

Caren Miosga, Kulturjournal, NDR Fernsehen:
»Sandra Lüpkes kann es - und sie kann es gut!«