Anke Gebert

Anke Gebert (Autor, Hg.)

wuchs in der DDR auf und arbeitete dort u.a. als Grundschullehrerin für Kunsterziehung und als künstlerische Mitarbeiterin einer Galerie. Studium am "Deutschen Institut für Literatur" in Leipzig. 1988 Übersiedlung nach Hamburg. Diverse Tätigkeiten (Buchhandlung, Übersetzerbüro, TV-Redaktionen, Verlag, Kinderkunstschule u.a.m.). Masterstudium Film, Schwerpunkt Drehbuch.
Seit 1993 als Autorin von Romanen, Sachbüchern (Biografien) und als Dozentin für kreatives Schreiben tätig.
Seit 1993 Mitglied des Schriftstellerverbandes.
Mitglied im Syndikat (Vereinigung Deutscher Krimiautoren).
Mitglied der Hamburger Autorenvereinigung.
Verheiratet, ein Sohn.

Autorenhomepage

Bücher von Anke Gebert

Glück gehabt!!!

Glück gehabt!!!

Rache zeugt die schönsten Morde – Norddeutsche Stories von Liebe und Eifersucht

Rache zeugt die schönsten Morde – Norddeutsche Stories von Liebe und Eifersucht

MehrMorde

MehrMorde

Travemünde: Tod

Travemünde: Tod

Sturz in den Tod

Sturz in den Tod

Die Strafverteidigerin

Die Strafverteidigerin

Hunde, die bellen

Hunde, die bellen

\"Das Treiben\"

"Das Treiben"

Die Liebe ist ein wildes Tier – 17 Kurzkrimis über verhängnisvolle Affären

Die Liebe ist ein wildes Tier – 17 Kurzkrimis über verhängnisvolle Affären