Ingrid Davis

Ingrid Davis

Ingrid Davis ist gebürtige Aachenerin und begann bereits im Alter von zehn Jahren mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, Novellen und Gedichten. Ihr Weg führte sie nach Schule und Studium jedoch zunächst nicht in die Schriftstellerei, sondern erst an die RWTH Aachen und später ins Marketing und Projektmanagement.

Hauptberuflich ist Ingrid Davis auch heute noch als Projekt- und Marketingmanagerin tätig, und sie lebt mit ihrem Partner in Aachen.

Neben dem Schreiben von Aachen-Krimis verbringt sie ihre Freizeit gerne mit Reisen, Lesen, Schwimmen, Kino und Taktik- und Strategiespielen.

Der erste Band der Krimireihe um die junge Aachener Privatdetektivin Britta Sander erschien Anfang 2017 im Selbstverlag mit dem Titel "Vergeben und Vergessen".

Im April 2018 erschien dieser erste Band unter dem neuen Titel "Aachener Todesreigen" zeitgleich mit dem neuen Band 2 "Aachener Intrigen" beim Krimi-Verlag KBV. Inzwischen sind mit "Aachener Gangster" und "Aachener Untiefen" zwei weitere Bände der Reihe erschienen. Band 5 "Aachener Abgründe" erscheint im April 2020.

Autorenhomepage

Termine mit Ingrid Davis

Wann Was Wo
17. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde VII"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Stadtbibliothek Hannover-Döhren
Peiner Str. 9
30519 Hannover, Deutschland
 

Bücher von Ingrid Davis

Aachener Untiefen

Aachener Untiefen

Aachener Gangster

Aachener Gangster

Aachener Todesreigen

Aachener Todesreigen

Aachener Intrigen

Aachener Intrigen