Leon Sachs
© Klaudius Dziuk

Leon Sachs

Der Autor und Journalist Leon Sachs lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Köln. Der 1982 geborene Rheinländer studierte in Fribourg/Schweiz Medienwissenschaften und erwarb ein Diplom der Durham University in Religion und Theologie. Im Frühjahr 2016 erschien sein Thriller-Debüt "Falsche Haut". Im Herbst 2017 folgte "ELEVEN", wiederum ein Jahr später "Mein ist die Macht". Alle Politthriller erschienen im Emons Verlag.

Autorenhomepage

Termine mit Leon Sachs

Wann Was Wo
17. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Morden für Orden I"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Alte Polizeikantine
Waterloostraße 11
30169 Hannover, Deutschland
17. Apr 20
21:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Killing him softly II"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Alte Polizeikantine
Waterloostraße 11
30169 Hannover, Deutschland
 

Bücher von Leon Sachs

Mein ist die Macht

Mein ist die Macht

Eleven - 11

Eleven - 11

Falsche Haut

Falsche Haut