Ella Theiss

Ella Theiss (Autor, Hg.)

Ella Theiss lebt in der Nähe von Darmstadt. Sie hat Germanistik und Sozialwissenschaften studiert, anschließend rund zwanzig Jahre unter ihrem Klarnamen Elke Achtner-Theiss als Redakteurin und Texterin gearbeitet, insbesondere im Themenbereich Bio-Lebensmittel. Sie war unter anderem Chefredakteurin der Bio-Zeitschriften Schrot&Korn und ReformhausKurier. Seit 2008 schreibt sie auch Romane und Erzählungen. Sie erhielt viele  Preise und Auszeichnungen, unter anderem den QuoVadis-Kurzgeschichtenpreis 2013 für ihren historischen Kurzkrimi "Das Hurenkind". Mit ihrer Erzählung "Sehnsucht" war sie 2017 für den Friedrich-Glauser-Preis in der Kategorie Kurzgeschichten nominiert.

Autorenhomepage

Termine mit Ella Theiss

Wann Was Wo
16. Apr 20
18:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde II"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Eisfabrik
Seilerstraße 15F
30171 Hannover, Deutschland
17. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Morden für Orden I"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Alte Polizeikantine
Waterloostraße 11
30169 Hannover, Deutschland
 

Bücher von Ella Theiss

Duo mit Beretta

Duo mit Beretta

Suche Trödel, finde Leiche!

Suche Trödel, finde Leiche!

Vogtländisches Blut(bad)

Vogtländisches Blut(bad)

Neben der Spur

Neben der Spur

Die Spucke des Teufels

Die Spucke des Teufels

Die Spucke des Teufels

Die Spucke des Teufels

Kriminelle Weihnachten auf den Nordseeinseln

Kriminelle Weihnachten auf den Nordseeinseln