Guido Kniesel

Guido Kniesel

Guido Kniesel, Jahrgang 1964, studierte Informatik in Berlin und New York und befasste sich Anfang der neunziger Jahre mit Künstlicher Intelligenz, bis er infolge des »KI-Winters« seinen beruflichen Schwerpunkt auf Internet-Technologien und IT-Security legte. Mit vierzig Jahren begann er nebenberuflich Spannungsliteratur zu schreiben und ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der angewandten Forschung inzwischen wieder bei der KI angelangt, wo er sich mit maschinellem Lernen und der Verarbeitung von natürlicher Sprache beschäftigt.

Sein Debütroman »Der Proband« handelt von einem Humanexperiment skrupelloser Hirnforscher, welches sich für alle Beteiligten zum schlimmsten Albtraum entwickelt. Im zweiten Roman »Kein Wille geschehe« steht die Frage der Willensfreiheit des Menschen im Mittelpunkt eines packenden Psychothrillers. In »Dafür wirst du büßen« verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion bei einer dramatischen Suche nach der Wahrheit. Im Roman »ICH Inkognito« entwickelt eine Künstliche Intelligenz ein Bewusstsein und gerät außer Kontrolle.

 

Autorenhomepage

Termine mit Guido Kniesel

Wann Was Wo
17. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde XI"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Gewerbepark Alter Schlachthof Hannover
Röpkestr. 12
30173 Hannover, Deutschland
 

Bücher von Guido Kniesel

ICH Inkognito

ICH Inkognito

Kein Wille geschehe

Kein Wille geschehe

Dafür wirst du büßen

Dafür wirst du büßen

Der Proband

Der Proband