Michael Kibler

Michael Kibler

geb. 1963, studierte Germanistik in Frankfurt. Magister 1991, Promotion 1998. Seit 1992 der schreibenden Zunft zugehörig, zunächst als Autor von Groschenromanen bei Bastei. Ab 1997 Texter und PR-Profi, seit 2005 auch Krimischriftsteller. Bisher gibt es elf Kriminalromane um das Darmstädter Ermittlerteam um Steffen Horndeich: akutell "Treueschwur" (Nov. 2017).

Autorenhomepage

Termine mit Michael Kibler

Wann Was Wo
16. Apr 20
18:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Schnüffelstücke I"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Alte Polizeikantine
Waterloostraße 11
30169 Hannover, Deutschland
16. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Einmal ist keinmal II"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Hinterbühne
Hildesheimer Str. 39 a
30169 Hannover, Deutschland
17. Apr 20
18:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Einmal ist keinmal IV"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Himmler Hagebaumarkt
An der Weide 12
30173 Hannover, Deutschland
 

Bücher von Michael Kibler

Abendfrost

Abendfrost

Totensee

Totensee

Darmstadt zu Fuß

Darmstadt zu Fuß

Treueschwur

Treueschwur

Best of Darmstadt

Best of Darmstadt

Opfergrube

Opfergrube

Seelenraub

Seelenraub

66 völlig unbedeutende Orte in Darmstadt

66 völlig unbedeutende Orte in Darmstadt

Bölle-Hölle

Bölle-Hölle

Bölle-Hölle

Bölle-Hölle

Die Schlüssel-Frage

Die Schlüssel-Frage

Totensee

Totensee

Darmstadt zu Fuß

Darmstadt zu Fuß

Sterbenszeit

Sterbenszeit

Engelsblut

Engelsblut

Opfergrube

Opfergrube

Todesfahrt

Todesfahrt

Rosengrab

Rosengrab

Schattenwasser

Schattenwasser

Mord(s)geschichten. Heinrich Maria Davringhausen, Der Träumer II, 1919

Mord(s)geschichten. Heinrich Maria Davringhausen, Der Träumer II, 1919

Zarengold

Zarengold

Engelsblut

Engelsblut

Madonnenkinder

Madonnenkinder

Mit Schirm, Charme und Pistole

Mit Schirm, Charme und Pistole