Kurt Lehmkuhl

Kurt Lehmkuhl (Autor, Hg.)

geboren 1952 im Rheinland, verheiratet, zwei erwachsene Söhne, rund 30 Jahre als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen beschäftigt. Schon vor und während des Jura-Studiums in Bonn journalistische Tätigkeit, die schriftstellerische begann später und führte 1996 zur ersten Veröffentlichung eines Krimis („Tödliche Recherche“). Seitdem sind rund 30  Krimis, ein Sachbuch und etliche Kurzgeschichten erschienen. Nach der Aufgabe der Festanstellung als Schriftsteller, Journalist und Dozent tätig.

Termine mit Kurt Lehmkuhl

Wann Was Wo
17. Apr 20
21:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde VI"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Hinterbühne
Hildesheimer Str. 39 a
30169 Hannover, Deutschland
 

Bücher von Kurt Lehmkuhl

Begraben in Garzweiler II

Begraben in Garzweiler II

Marionettenspiel

Marionettenspiel

Weißgott

Weißgott

Mörderisches Aachen

Mörderisches Aachen

Kohlegier

Kohlegier

Meine Welt: Mein Kirgistan

Meine Welt: Mein Kirgistan

Meine Welt: Mein Vietnam

Meine Welt: Mein Vietnam

Fundsachen

Fundsachen

MÖRDERISCHER SELFKANT

MÖRDERISCHER SELFKANT

Printenprinz

Printenprinz

Kardinalspoker

Kardinalspoker

Tödlicher Selfkant

Tödlicher Selfkant

Dreiländermord

Dreiländermord

Tore, Tote, Tivoli

Tore, Tote, Tivoli

Nürburghölle

Nürburghölle

Raffgier

Raffgier

Kunterbunter Selfkant

Kunterbunter Selfkant

Mittsommernachtstexte

Mittsommernachtstexte

Nachbarn unter sich / Buren onder elkaar

Nachbarn unter sich / Buren onder elkaar